gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell
Geschichte

Wir-sind-bunt-Projekt im Schulzentrum


 

Am 9. Dezember wurde ein schulübergreifender Kooperationstag zwischen der Siebensternschule und der Dr.-Franz-Bogner Mittelschule Selb durchgeführt. Ziel war es, die Schülerschaft näher zusammen zu bringen, Vorurteile abzubauen und vor allem unter dem Deckmantel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" die Offenheit für andere Kulturen und Herkunftsländer zu fördern.
Während alle Schülerinnen und Schüler der Siebensternschule  beteiligt waren, konnten aufgrund der hohen Schülerzahlen nur die fünfte und sechste Jahrgangsstufe der Mittelschule teilnehmen. Allerdings reichte diese Menge aus, um beim gemeinsamen Auftakt die Pausenhalle bis auf den letzten Platz zu füllen. Die Schulleiter Jörg Herzig und Carsten Kunstmann (MS Selb)  begrüßten die Kinder und Jugendlichen. Anschließend ging ein Teil der Schülerschaft ins Schülercafé OASE, wo in weihnachtlichem Ambiente durch Lebkuchen und Tee an "bunten Grüßen" für die jeweils andere Schule gearbeitet wurde. Der andere Teil wurde im Eisstadion von Thomas Schramm und Eishockeyspielern der Selber Wölfe (Timon Bätge, Dominik Kolb, Christoph Kabitzky) auf dem Eis begrüßt, wo die Schülerinnen und Schüler ihr Können zeigen konnten. Nach einer Weile wurden die Aktivitäten getauscht, bis man sich schließlich zu einem gemeinsamen Ende wieder in der Aula der Mittelschule traf. Dort erwähnte Dorothea Schmid, wie positiv sich solch ein Erlebnis auf das Schulzentrum auswirken kann. Auch Schulrat German Gleißner betonte, dass in der heutigen Zeit solche Initiativen sehr wichtig seien. Nachdem auch beide Schulleiter den konfliktfreien Ablauf des Tages lobten, wurden die Gewinner des Malwettbewerbs prämiert, welcher unter dem Motto "Wir sind bunt!" stand und schulübergreifend durchgeführt wurde. Von über 200 eingereichten Bildern wurden von der Jury (Kerstin Heger-Ehemann und Gregor Denndörfer) insgesamt 19 ausgesucht und die Künstler erhielten für ihre tollen Leistungen jeweils einen Eisgutschein. Alle Beteiligten waren sich einig, dass der Vormittag ein besonder war. Jeder Teilnehmer erhielt noch einen Button mit der Aufschrift "wir sind bunt".

wir_sind_bunt_19