gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>S D W
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück

Förderstufe IV - Jahrgangsstufen 7 - 9


 
Sonderpädagogische Diagnose- und Werkstattklassen (SDW)
sollen auf Leben und Beruf mit dem Ziel der Integration in die Arbeitswelt vorbereiten. Der Unterrichtsschwerpunkt liegt auf Berufs- und Lebensorientierung (BLO).
 
Der Kernbereich umfasst inhaltliche Elemente aus:
 
>>
Arbeitslehre
 
>>
berufswahlvorbereitendem Förderunterricht
 
>>
Hauswirtschaft/Textilarbeit
 
>>
Technisches Werken/Technisches Zeichnen

 
Dazu kommen berufsbezogene und informationstechnische Kompetenzen.
 
Die 7. Jahrgangsstufe ist eine Vorbereitungsphase.

Der schulische Unterricht dominiert, aber Betriebserkundungen eröffnen Einblicke in die Arbeitswelt.
 
Die 8. Jahrgangsstufe wird als Orientierungsphase betrachtet.
Dabei wird der schulische Unterricht reduziert und die außerschulische Praxis erweitert. Es gibt einen wöchentlichen BLO -Tag und drei Blockpraktika bis zu 200 Stunden.
 
Die 9. Jahrgangsstufe ist die Individualisierungsphase.
Mit den gleichen Schwerpunkten wie in der 8. Klasse. Die Schüler sollen sich jetzt aber gezielt auf ausgewählte Berufsfelder konzentrieren.Die neuen Fächer Gewerblich-Technische Praxis (GtP) und Hauswirtschaftlich-Soziale Praxis (HsP) werden grundsätzlich von Schülern und Schülerinnen im Turnus besucht. Am Ende der Schulzeit machen die Schüler eine Abschluss-Prüfung.

 
Derzeit haben wir drei Klassen in der Förderstufe IV.
Berufspraktikum
Wege zum Beruf
Projekt "Kräutergarten"
Wunschberufe
aktuell
SLH Solla
Streetball-Turnier
Ackerl 2012
Einblicke in die Arbeitswelt - 2011
Bunter Turm
Zeitungsbesuch 9. Kl.
9. Klasse im KZ Flossenbürg
Mensch ärgere Dich nicht
Praktikum 13-14
Praktikum 13/14 II
SDW Projekt 13/14 "Malern"
Praktikum 14 - 15 1
Drogenprävention
03-15
Neue Medien
2015
KZ Flosssenbürg
bfz Praxistage 2016
Schülerbetriebs- Praktkum 17-1