gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück

Lions-Club-Spende für Siebensternschule


Über einen richtigen Geschenkebasar konnten sich die Schüler der Siebensternschule Selb freuen. Da gab es drei Kettcars für die Verkehrserziehung, mehrere Metallbaukästen für die Schüler der Klassen 7 bis 9, Lego-Duplo-Sets für die Grundschüler, Balancierkreisel sowie weiteres Spiel- und Lernmaterial für den Freizeitbereich. Für alle Schülergruppen ist die großzügige Spende des Lions-Club Hilfswerkes Selb über 2700 Euro überaus willkommen. Helmut Resch, Vorsitzender des Lions-Club Hilfswerkes, zeigte sich begeistert über die engagierte pädagogische Arbeit der Förderschule. „Wir haben diese Unterstützung sehr gerne gegeben, zumal wir wissen, dass dafür keine Fördermittel von staatlicher Seite zur Verfügung gestellt werden.“ Wie Lions-Club-Präsidentin Beate Lenk bestätigte, wurde die Entscheidung zur Spendenvergabe an die Siebensternschule von den Mitgliedern des Lions-Clubs einstimmig gefasst. Schulleiter Dr. Hermann Kunze erläuterte, dass mit diesen Lern- und Bewegungsspielen vor allem der lebenspraktische Bereich der Schüler optimal gefördert werden könne. Aus den Mitteln der Spende werden ferner zwei Torwände, die von der Schule selbst hergestellt werden, und die Bemalung des Schulhofes mit Pausenhofspielen finanziert. Mit den Schülern freuten sich (hinten von links) Dr. Hermann Kunze, Helmut Resch, Beate Link und Helmut Hauswurz, Vorsitzender des Fördervereins der Schule, über die zusätzlichen Spiel- und Lernmöglichkeiten.
Foto: Gerald Lippert
Geschichte
lions_2700
aktuell