gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell

Der Weihnachtsmann mit Kochtopf


 
Verkehrte Welt: Der Weihnachtsmann mit Kochtopf auf dem Kopf und der Schneemann trägt dafür die Nikolausmütze. Dies war nur einer der Höhepunkte bei den Aufführungen, mit dem die Schülerinnen und Schülern der Siebensternschule – Sonderpädagogisches Förderzentrum (SFZ) - die Zuhörer in der vollbesetzten Aula auf das Weihnachtsfest einstimmten. Unter den Gästen, die Schulleiter Jörg Herzig willkommen hieß, waren auch Landrat Dr. Karl Döhler, Oberbürgermeister Wolfgang Kreil sowie etliche Schulleiter der Nachbarschulen.
Mit der Geige eröffnete Eike Stanek das Programm mit einem weihnachtlichen Liederreigen. Die Klasse 4 stellte originalgetreu die Herbergssuche von Josef und Maria dar. Zwei Schüler aus den Klassen 7 und 8/9 rapten den „Weihnachtssong“ von Sido. Die Kleinsten der Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) gefielen mit dem Lied „Bimmelt was die Straß‘ entlang“. Im Sketch „Der Weihnachtshut“ kam es zum eingangs erwähnten Tausch der untypischen Kopfbedeckungen für den Schneemann und den Weihnachtsmann.
Nach einer szenischen Darstellung in tollen Kostümen der Diagnose- und Förderklassen (DFK1, 1A und 2) vom „Weihnachtsstern“ hatten die großen und kleinen Zuschauer ihre wahre Freude am Sketch „Der tote Weihnachtsmann“ von der Klasse 5. Beim Kasperltheater schafften es die Lehrer Jörg Herzig, Nora Schmalfuß und Roland Lang, dass es an Weihnachten doch noch Schnee geben kann.
Erste Versuche im Jonglieren präsentierten die Akteure der Ganztagesklasse 5/6. Mit zwei modernen Liedern zur Gitarrenbegleitung animierten die Jugendlichen von der Außenstelle Gut Blumenthal zum Mitklatschen. Eine Weihnachtsgeschichte mit Dias (Klasse 6) und der Song „Jingle Bells“ (Klasse 3) rundeten das abwechslungsreiche Programm der Schüler ab, die alle den herzlichen Applaus der Besucher erhielten.
Diakon Jürgen Kricke gab allen Schülern und Erwachsenen seine Segenswünsche mit auf den Weg und Jörg Herzig, der auch das Programm moderierte, vervollständigte zusammen mit einem Schüler die große Krippe mit dem Jesuskind. Kinder und Besucher verabschiedeten sich am Ende gemeinsam mit dem Lied „Alle Jahr wieder…
geli
Geschichte
Weihnachten_121
Weihnachten_122
Weihnachten_123
Weihnachten_124
Weihnachten_120
Weihnachten_127
Weihnachten_125
Weihnachten_126