gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück

Schullandheimfahrt Solla 2010
12. - 16. April 2010

Solla0

aktuell

SLH - Bilder

Schullandheimaufenthalt in Solla/Bay. Wald


 

Am Montag, den 12. April 2010 starteten die Klassen 7/8 und 9 der

Siebensternschule Selb

ins Schullandheim Richtung Solla. Unterwegs stieg noch die 9. Klasse der

Erich-Kästner-Schule Marktredwitz

zu. Erste Station war der Arbersee, der noch zugefroren war. In Bodenmais konnten  die Schüler dem Glasbläser im Werk Joska  bei seiner Arbeit zuschauen. Der erste Tag endete mit einem kurzen Spaziergang zum Aussichtspunkt in Solla.
Mit einer Ganztagswanderung entlang der Ilz am nächsten Tag war für die Schüler der anstrengendste Teil der Woche vorbei. Am dritten Tag stand der Besuch der Gehegezone im Nationalpark Bayerischer Wald auf dem Programm. Aufgrund der kühlen Witterung waren Luchs, Bär, Wolf, Wisent, Wildkatze und weitere Tiere gut zu beobachten. Der Tag  wurde mit einem Spaziergang zum Wackelstein beendet. Doch auch in diesem Jahr gelang es den Schülern nicht, den tonnenschweren Stein von seinem Sockel zu stürzen, obwohl er schon bedenklich wackelte. Den Höhepunkt der Woche bildete die Fahrt nach Passau. Veste Oberhaus, Dom und eine Schifffahrt auf der Donau mit dem Kristallschiff  begeisterte die Schüler. Ein Lagerfeuer rundete den letzten Abend der Schullandheimwoche ab. Erschöpft und müde kehrten die Schüler und ihre Lehrer am Freitag wieder nach Marktredwitz und Selb zurück.

Geschichte