gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell

Zweiter Protest gegen Tiere im Zirkus



Für Mitte März 2016 kündigte sich ein Zirkus für die Stadt Selb an. Zunächst einmal sollte man denken, dies sei ein Grund zur Freude für Kinder und Jugendliche. Bei genauerem Hinsehen jedoch erkannten die Schüler der sechsten Klasse, dass der Zirkus Tiere mit im Programm hat.
Dies nahm die Klasse zum Anlass, dem Oberbürgermeister der Stadt Selb eine kleine Botschaft zukommen zu lassen. Die Schüler gestalteten in Einzel- sowie Partnerarbeit Informationsplakate zum Thema Tierhaltung im Zirkus. Deutlich auf den Postern zu erkennen ist, dass der Umgang sowie die Haltung der im Zirkus dressierten Lebewesen oft nicht auf artgerechte Weise vollzogen werden. Die Schüler kamen zu dem Schluss, dass Tiere (egal welcher Art) nicht für den Zirkus missbraucht werden sollen. Das verdeutlichten sie in einem Brief und baten Herrn Pötzsch darum, keine Zirkusse mehr in die Stadt zu lassen, die Tiere mit sich führten. Am Ende schrieb die Klasse, dass sie einen Zirkus, der nur Artisten im Programm hat, sogar als Gemeinschaftsprojekt gerne besuchen würden.
Viele weitere Schülerinnen und Schüler der Siebensternschule sowie Lehrkräfte unterschrieben de
n
Brief.
Geschichte
Tierbrief_161
Tierbrief_163