gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>unser Team
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell
Kollegium 2016
Neue Lehrerinnen 2016

Klettern, Wandern und Porzellan herstellen


Bei einer Projektwoche erkunden die Siebenstern-Schüler die Natur und stellen Porzellan her. Am Ochsenkopf lockten die rasanten Fahrten mit dem „Alpine-Coaster.
 
Dass Schule auch außerhalb des Klassenzimmers richtig Spaß machen und vor allem erlebnisreich ablaufen kann, genossen die Schülerinnen und Schüler der Siebensternschule Selb bei ihrer diesjährigen Projektwoche bei bestem Sommerwetter. Selbst etwas ausprobieren, seine Grenzen erfahren oder sein Wissen über die Heimat zu vertiefen waren nur einige Schwerpunkte der abwechslungsreichen Tage.
Den Auftakt bildete ein Sporttag, bei dem sich die Kinder der Klassen eins bis sechs in einem „Dschungel-Parcour, der in der Realschulturnhalle aufgebaut war, in das Leben von Tarzan versetzten. Die Klassen sieben bis neun erprobten ihre Körperbeherrschung beim Bouldern und Klettern an den Wänden der DAV-Sektion Selb in der Jahnturnhalle.
Eine Radtour nach Marktleuthen stand am folgenden Tag für die Schüler der siebten Klasse auf dem Programm, während die kleineren Kinder ins Egertal wanderten, um dort auf den Steinen zu hüpfen. Europas größtes Spezialmuseum für Porzellan, das Porzellanikon in Selb-Plößberg, erkundeten die Schüler der Klassen acht und neun bei einer museumspädagogischen Führung. Dabei sammelten sie Informationen über den Herstellungsprozess des Porzellans und probierten selbst das Becherdrehen und die individuelle Verzierung eines Windlichtes aus.
„Hinauf auf den Berg hieß es bei der großen Wanderung von Bischofsgrün auf den Gipfel des zweithöchsten Berges des Fichtelgebirges, den Ochsenkopfes (1024 m), den alle Schüler der Siebensternschule bezwangen. Nach der verdienten Pause und dem weiten Blick von Asenturm über die heimische Region ging es wieder den Berg hinab zum Höhepunkt des Tages – den rasanten Fahrten mit dem „Alpin-Coaster, der neuen Ganzjahresrodelbahn am Ochsenkopf, von denen mancher Schüler gar nicht genug bekommen konnte.
Ein weiteres tolles Erlebnis war der Ausdauerlauf, bei dem die Teilnehmer aus allen Schulen des Selber Schulzentrums eine Stunde lang ihre Runden am Siebensternplatz im Selber Forst drehten (wir berichteten). Den Abschluss der Projektwoche bildete das Schulfest und die Feier zum 30-jährigen Bestehen der Siebensternschule.

Fotos und Text: Gerald Lippert
Projekt_172
Projekt_174
Projekt171
Projekt173
Der beschwerliche Aufstieg auf den Ochsenkopf wurde mit einem weiten Blick vom Asenturm belohnt.
Die rasante Fahrt mit der Ganzjahresrodelbahn „Aline-Coaster auf dem Ochsenkopf machte allen Schülern der Siebensternschule Spaß.