gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>unser Team
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell
Kollegium 2016
Neue Lehrerinnen 2016

l

Unter dem Stern der Bayerischen Geschichte – die Projektwoche  der Siebensternschule


Anlässlich des 100. Geburtstages des Freistaates  stellte die Siebensternschule eine  gelungene Projektwoche auf die Beine, um den Schülern Aspekte der Bayerischen Geschichte und Kultur näher zu bringen. Der gelungene Abschluss wurde am Freitag in Form des Schulfestes gefeiert.
Am Montag, dem 18. Juni, begann die Projektwoche mit dem traditionellen Siebensternlauf. Dabei stellten 130 Schüler und einige Lehrer in über 1000 gelaufenen Runden ihre Ausdauer unter Beweis – allen voran Schulleiter Jörg Herzig, der die Schüler maßgeblich motivierte.  Die gesamte Schulfamilie besuchte am Mittwoch bei einem ganztägigen Ausflug den nahegelegenen Ochsenkopf, dessen Gipfel erklommen  und anschließend die Sommerrodelbahn zur Freude der Schülerinnen und Schüler ausgiebig genutzt wurde. Am darauffolgenden Tag konnten die Schüler ihren Neigungen entsprechend aus einer Vielzahl von angebotenen Workshops rund um das Thema Bayern wählen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Von kulinarischen Spezialitäten, wie dem traditionellen Obatzter und Lebkuchenherzen, über die Herstellung des Bayerischen Wappens sowie von Bayern mit seinen Regierungsbezirken aus Holz bis zum Einstudieren von Volkstänzen war für jeden Geschmack etwas dabei. Den krönenden Abschluss dieser gelungenen Woche stellte das alljährliche Schulfest dar, das in diesem Jahr aufgrund des Wetters spontan ins Schulhaus verlagert wurde. Hier wurden die Ergebnisse der Woche Eltern und Freunden der Siebensternschule präsentiert. Auch für die Verköstigung der Gäste mit süßen und herzhaften Leckereien und die Unterhaltung der Kinder an vielen Stationen, an welchen sie Taschen bedrucken, ihre Sinne testen oder ihre Geschicklichkeit trainieren konnten, war umfassend gesorgt. Dank der zahlreichen Unterstützung vieler fleißiger Helfer verließen alle Besucher die Feier mit glücklichen Gesichtern.
Projekt_181
Projekt_183
Projekt_184
Projekt_182