gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell

„Selb rundet auf“ schafft fröhliche Gesichter



16.1.2015 – Fröhliche Gesichter gab es in der Siebensternschule Selb. Die Kinder der ersten und zweiten Klasse freuen sich auf einen gemeinsamen Schullandheimaufenthalt in Hof. Zur Finanzierung dieses Vorhabens wird die
Aktion „Selb rundet auf“ beitragen. Der Lions Club „Selb an der Porzellanstraße“ ist von Alexander Egert, dem Leiter der beiden Edeka-Märkte in Selb, damit betraut worden, die Aktion zu begleiten und die Spenden zu vergeben. Seit dem 21. November 2014 stehen an den Kassen der Selber Edeka -Supermärkte Spendenboxen, die von den Kunden mit Münzen und Scheinen gefüllt werden. Den bisherigen Erlös aus der Spendenaktion hat das Hilfswerk des Lions Clubs Selb aufgerundet und den Betrag von 500 Euro in der Siebensternschule übergeben. „Damit können wir es auch sozial schwächeren Familien ermöglichen, ihre Kinder an dem geplanten Aufenthalt teilnehmen zu lassen“, freute sich Sonderschulleiter Jörg Herzig. Er unterstrich die Bedeutung sozialen Lernens, das gerade bei gemeinsamen Unternehmungen der Schüler und Schülerinnen gefördert werde.
Der Leiter des Edeka-Marktes an der Dr.-Ludwig-Rieß-Straße, Stefan Reithmeier, kündigte an, dass die Aktion „Selb rundet auf“ fortgesetzt werde und dankte allen Kundinnen und Kunden, die sich daran beteiligt haben und sich weiterhin für den Spendenerfolg einsetzen.


Presseinfo Lions-Club Selb - Hanna Cordes
Geschichte

Viele begeisterte Schülerinnen und Schüler der DFK, Klassenleiterin Katrin Köppel, Schulleiter Jörg Herzig, Schatzmeister Helmut Resch (Lions Club), Präsidentin Maria Hantschel (Lions Club Selb), Marktleiter Stefan Reithmeier (Edeka), Fördervereinsvorsitzender Steffen Pirck (von links)
Spende_Lions_Club_20151