gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell

Siebensternschüler lernen den Anhalteweg kennen



Am 26.06.2015 machte die Klasse 5 der Siebensternschule begleitet von den Lehrerinnen Frau Wunderlich und Frau Schoberth am eigenen Körper die Erfahrung, dass man zu Fuß nicht sofort stehen bleiben kann, wenn der Kopf dies während des Laufens befiehlt!
Im Rahmen der Aktion „Hallo Auto“ des ADAC konnten zehn Schülerinnen und Schüler erkennen, dass der Anhalteweg sich aus dem Reaktions- und Bremsweg zusammen setzt. Somit dauert es einige Schritte zu Fuß, bis der Körper nach einem Sprint wirklich zum Stehen kam. Dass der Anhalteweg bei einer Autofahrt um einiges länger ist, verdeutlichte eine Mitarbeiterin des ADAC durch eine rasante Vorführung in ihrem Wagen. Staunend verfolgten die Kinder das Auto, welches deutliche Bremsspuren auf dem Asphalt hinterließ.
Höhepunkt der Aktion war, dass jeder Schüler eine Vollbremsung als Beifahrer miterleben durfte. Die Schülerinnen und Schüler erkannten dadurch am eigenen Leibe, wie lang solch ein Manöver eigentlich ist.
Geschichte
Hallo_Auto_20151
Hallo_Auto_20152
Hallo_Auto_20153
Hallo_Auto_20154