gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell

Schüler der Siebensternschule erhalten kostenloses Schulfrühstück


 
Mit einem gesunden Frühstück fällt das Lernen leichter. Trotzdem gibt es in Bayern viele Kinder, die morgens hungrig in der Schule ankommen, da es zu Hause kein Frühstück gab. Seit Jahresanfang können sich die Schüler der Siebensternschule Selb jeden Schultag auf ein reichhaltiges und noch dazu kostenloses Frühstück im Schülercafé „Oase freuen, um sich so für das Lernen zu stärken.
Ermöglicht wird dieses Angebot unter dem Motto „denkbar-Frühstück durch die Kinderhilfe des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV) mit Unterstützung der Aktion „Sternstunden des Bayerischen Rundfunks (BR). Deren Ziel ist es, dass bedürftige Kinder an Grund- und Förderschulen ein kostenloses Frühstück erhalten. Das dreijährige, bayernweite Pilotprojekt begann im September 2014 mit 120 Grund- und Förderschulen. Als eine der ersten Förderschulen in Oberfranken gehört nun die Siebensternschule Selb dazu.
Um den Siebenstern-Schülern dieses kostenfreie Angebot vorzustellen, lud das Schülercafé „Oase alle Kinder der Schule zu einem leckeren Frühstücksbuffet ein, das keine Wünsche offen ließ. Die „Oase-Mitarbeiter hatten alles liebevoll vorbereitet und aufgebaut. Die Kinder ließen sich das gesunde Frühstück in angenehmer Atmosphäre sichtlich schmecken und fassten auch gerne noch einmal nach. Am Ende gehörte natürlich auch dazu, dass sie ihr Geschirr sauber abräumten.
Diakon Helmut Lockenvitz, Leiter des Schülercafés „Oase, und Sonderschulleiter Jörg Herzig stellten den Schulkindern das Angebot vor, das diese an allen Schultagen in der Zeit von 6.45 bis 7.45 Uhr nutzen können. Somit ist auch sichergestellt, dass durch das Frühstück keine Unterrichtszeit entfällt. Die Kinder der Förderschule erhielten einen Sonderausweis, der sie, aber auch bedürftige Grundschulkinder berechtigt, morgens erst nach einem ausgiebigen, kostenlosen Frühstück in die Schule zu gehen. Täglich werden Müsli, Tee, Milch, Brötchen, Obst und Joghurt angeboten.
Helmut Lockenvitz ergänzte, dass selbstverständlich alle Schüler des Selber Schulzentrums in der „Oase an jedem Schultag für einen geringen Betrag zwischen 20 und 50 Cent frühstücken können. Auch in der Mittagspause gibt es ein günstiges und umfangreiches Essensangebot.
       Foto und Text: Gerald Lippert
Geschichte

Gemeinsam frühstücken macht Spaß und gibt Kraft für den Schultag. Zum Auftakt der Aktion „denkbar-Frühstück stärkten sich die Schüler der Siebensternschule Selb mit einem reichhaltigen Buffet im Schülercafé „Oase.
Fruehstueck_20151