gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück

Seit 25 Jahren Hausmeister


 
Reparaturen durchführen, Kabel verlegen oder erneuern, technische Einrichtungen überprüfen und Instand halten, Außenanlagen pflegen, Winterdienst, Pausenverkauf, Ansprechpartner für die Schüler - die vor allem handwerklichen und manchmal auch pädagogischen Aufgaben des Hausmeisters einer Schule sind vielfältig und halten neben der Routine täglich viele neue Überraschungen bereit.
Günter Gräf stellt sich diesen Aufgaben mit Freude und konnte nun sein 25-jähriges Dienstjubiläum an der Siebensternschule - Privates Sonderpädagogisches Förderzentrum Selb feiern. Der gelernte Mechaniker begann seine Tätigkeit als Hausmeister mit dem Neubau der Schule im Selber Schulzentrum und weiß deshalb über das „Eigenleben“ des Gebäudes bestens Bescheid.
Das bescheinigte ihm auch Schulleiter Dr. Hermann Kunze bei einer kleinen Feier im Kreise des Kollegiums. „Seit 25 Jahren bist du beim Schulträgerverein angestellt. In dieser Zeit hast du dem Bau der Schule beigewohnt und nimmst an deren Entwicklung bis heute teil. Deinem Einsatz ist es mit zu verdanken, dass die Schule heute so ist, wie sie ist“, würdigte Dr. Kunze den Jubilar.
Gräf sei von Anfang an dabei und habe die Schule in seiner Funktion als Hausmeister in schlechten und guten Zeiten begleitet. „Im Laufe der Jahre hat sich inzwischen doch eine gewisse Verbundenheit herausgestellt, die ich nicht mehr missen möchte“, so Dr. Kunze weiter, der Gräf im Namen aller Mitarbeiter für die geleistete Arbeit dankte.
Zugleich sprach er die Hoffnung aus, dass Gräf noch bis zu seinem Eintritt in der Ruhestand an der Schulgestaltung mitwirken könne. Als sichtbares Zeichen des Dankes überreichte er dem Hausmeister einen individuell gestalteten Präsentkorb. Gräf dankte seinerseits für die Ehrung und lud das Kollegium zu einem Imbiss ein.
 
Mit einem Präsentkorb des Kollegiums der Siebensternschule gratulierte Schulleiter Dr. Hermann Kunze dem Hausmeister Günter Gräf (links) zu seinem 25-jährigen Dienstjubiläum.Foto und Text: Gerald Lippert
dienstjubilaeum
gute Geister
aktuell
Geschichte