gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
Sie befinden sich  >>Konzeption
gf_1_0_0_-1
home
Kontakt
Impressum
gf_1_0_0_-1
gf_1_0_0_-1
zurück
aktuell

Adventszeit an der Siebensternschule

 
Auch wenn draußen gar keine Winterstimmung war und selbst der anwesende  Nikolaus den Schnee vermisste, drängten sich die Eltern mit ihren Kindern und den Lehrern in der geschmückten Aula der Siebensternschule, um gemeinsam ein paar gemütliche Stunden bei der liebevoll gestalteten Adventsfeier zu verbringen. Der Stand mit den Weihnachtsartikeln war ständig umlagert, denn dort verkauften die Kinder die Bastelartikel, die sie im Unterricht extra für diesen Tag hergestellt hatten. Aus Holz gab es Schmuckbäumchen, Eulen und Siebensterne. Platzdeckchen, Laternen aus Pappe und Rentier-Windlichter aus Metall gehörten ebenso zum Angebot wie der Honig und die Wachsanhänger der Bienen-AG. Aber auch Leckereien aus der Küche hatten die Kinder vorbereitet: Schoko-Crossies, Milchreismischung im Glas oder  Schokolade am Stiel und „Heiße Liebe im Reagenzglas waren hier der Renner. Vor der Schule wurden zur Orgelbegleitung von Harald Gatscha drei Weihnachtslieder gesungen.  Ulrike Kuntz las die Geschichte vom kleinen Floh vor, der das Christkind in der Krippe zum Lächeln brachte. Sehnsüchtig erwartet wurde natürlich der Nikolaus, der den Schülern einen großen Wagen voller Geschenke mitgebracht hatte. Der Elternbeirat bot Würstchen und Glühwein an. Schulleiter Jörg Herzig und Elternbeiratsvorsitzende Michelle Dietrich wünschten den Eltern, ihren Kindern und allen Gästen eine besinnliche Weihnachtszeit.                  Text / Foto: Gerald Lippert
Geschichte
Adventsfeier_151
Ein großes Gedränge gab als der Nikolaus seine Geschenke an die Schüler verteilte.
Adventsfeier_153
Adventsfeier152
Bei den Weihnachtsliedern wurde kräftig mitgesungen und mitgeklatscht.
Am Stand mit den Weihnachtsartikeln herrschte ständig Andrang.